top of page
  • AutorenbildMargit Kresin

Unglaubliche WAHRHEIT über Gottes dreieiniges Wesen

Wie kann Gott EINER sein, aber doch drei? (ECHAD אחד)


Das Wort für EINS ist ECHAD אחד auf Hebräisch. Das Wort für EINS ist ECHAD auf Hebräisch und das ist sehr bedeutsam, denn es impliziert eigentlich eine zusammengesetzte „Einheit“, das „Eins sein“ oder „gemeinsam“.


Eine der ersten Stellen in der das Wort ECHAD verwendet wird, finden wir als Gott Mann und Frau erschuf und sie BESAR ECHAD, d.h. zusammengefügt wurden, das heißt, sie wurden Fleisch.


Auch lesen wir in der Geschichte vom Auszug aus Ägypten: „In einem Hause (BAIT ECHAD) soll man es (das Pessach-Lammopfer) essen.“ (2. Buch Mose 12,46)


Das Wort ECHAD taucht auch auf in der Geschichte vom Turmbau zu Babel. Die Menschen waren ECHAD; sie waren EINE Nation עם אחד (em echad) mit EINER Sprache.


Als die Kundschafter aus dem gelobten Land zurückkamen, brachten sie ein ECHAD von Trauben mit, d.h. eine riesige zusammengesetzte Weintraube.


Gott ist ECHAD. Gott ist DREI, aber EINS, so wie Mann und Frau eins werden, wenn sie intim werden. Sie sind sich eins in ihren Absichten und eins in ihrer Mission. Es ist ein Geheimnis, aber das Wort erlaubt es eindeutig und die Schrift weist darauf hin. VATER, SOHN und HEILIGER GEIST sind eins. JESCHUA sagt in Johannes 10 „Ich und der Vater sind eins“.

27 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

B A L D

Comments


bottom of page