Bete mein Kind, bete!

Bete mein Kind, bete! Ihr Menschen seid weit vom Weg abgekommen. Ihr habt euch vom Feind täuschen lassen. Bete mein Kind, bete. Bete um Meine Hilfe, bete um Mein Eingreifen, bete um Meine Gnade, bete, mein Kind bete. Bete für deine Familie, für deine Kinder, bete für deine geistliche Familie, bete.


Es gibt die Redensart: Wer nicht hören will, muss fühlen. Dies ist was gerade geschieht und was du zu spüren bekommst. Meine Kinder wollen nicht hören; sie lassen sich davon abhalten Meine Stimme zu hören; sie lassen sich täuschen.


Genug ist genug. ICH werde jetzt alle aufrütteln und wachschütteln. Zurzeit verspürst du die Ruhe vor dem Sturm. Benutze diese Zeit um für euch, eure Familie, eure Mitmenschen zu beten. Kehrt um zu Mir. Mein Königreich steht unmittelbar bevor. Die Geburt des Neuen ist gewiss. Der Damm wird brechen und Vieles wird wie ein Kartenhaus einstürzen, denn das Haus wurde nicht auf Meinen Felsen (Jesus) gebaut, sondern auf Sand und JETZT gerät alles ins Wanken. Und

„Sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen“, bete weiter, damit "Meine Gnade soll nicht von dir weichen werde, und der Bund Meines Friedens nicht hinfallen wird“, spricht der Herr, dein Erbarmer. (Jes 54,10)
Viele werden zu Fall kommen und werden sich untereinander verraten und sich untereinander hassen. (Matt 24,10)

Bete mein Kind, bete. Flehe mich an. JETZT – Jetzt ist die Zeit. JETZT.


Mache fest, was noch auf wackeligen Beinen steht. Festige den Glauben. Festige die Gläubigen, denn

„Wenn ihr nicht glaubt, so werdet ihr gewiss keinen Bestand haben!“ (Jesaja 7,9)

In den kommenden Monaten wird alles aus den Fugen gefegt werden. Der Sturm kommt aus allen Richtungen – auch von oben und unten. Der Wind wird wehen wo er will. Er wird nicht mehr zurückgehalten werden (Offenbarung 7). Es wird eine GROßREININGUNG stattfinden.


Kehrt um, tut Buße. Haltet meine Gebote!


Ich bin der Herr, dein Gott, der dich aus der Gefangenschaft des Feindes (Satan) befreit hat und in das gelobte Königreich führe. Halte an MIR fest.


Genug ist genug. ICH werde jetzt alle aufrütteln und wachschütteln. Zurzeit verspürst du die Ruhe vor dem Sturm. Benutze diese Zeit um für euch, eure Familie, eure Mitmenschen zu beten. Kehrt um zu Mir. Mein Königreich steht unmittelbar bevor. Die Geburt des Neuen ist gewiss. Der Damm wird brechen und Vieles wird im Zuge dessen wie ein Kartenhaus einstürzen, denn das Haus wurde nicht auf Meinen Felsen (Jesus) gebaut, sondern auf Sand und JETZT gerät alles ins Wanken.


Jesus spricht:

Ich bin der Weg, ich bin die Wahrheit, und ich bin das Leben! Ohne mich kann niemand zum Vater kommen. (Johannes 14,6)

JETZT IST DIE ZEIT ANZUBETEN;

JETZT IST DIE ZEIT UM VERGEBUNG ZU BITTEN;

JETZT IST DIE ZEIT UMZUKEHREN;

JETZT IST DIE ZEIT SICH NEU AUSZURICHTEN AUF MICH EUREN GOTT;

JETZT.


Lies in Meinem Wort. Halte dich an Mein Wort.

Lies in der Wahrheit. Halte dich an die Wahrheit.

Bitte um geöffnete Augen und Ohren, bitte um die Erweckung deines Geistes,

Bitte um die Hilfe des Heiligen Geistes, bitte um Meine Hilfe, denn deine Hilfe kommt vom HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat. (Ps 121,2)


Ich werde deinen Fuß nicht wanken lassen und Ich werde dich behüten. Ich schlafe nicht! DOCH bitte ICH dich: Bete meine Kind, bete, dann werde ich deinen Ausgang und Eingang behüten von nun an bis in Ewigkeit. Deine Hilfe kommt von MIR. Ich bin dein HERR, dein Gott und du darfst gewiss sein, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte (Dämonen) noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch irgendeine andere Kreatur dich scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, deinem Herrn. (Röm 8,36-38)


Bete, mein Kind. Bete und sei gewiss: Ich werde dich hören und dir helfen.

Du bist mein. Amen

Wort wurde am 21.11.2022 um 7 Uhr an Margit Kresin übermittelt.

Bleibt stark im Glauben, im Gebet, in der Hoffnung, in der Liebe und begebt euch auf die Reise mit unserem Herrn und Heiland Jesus Christus. Möge der HERR mit euch sein. Amen


1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen